wortgewaltig Lektorat Kund:innen: Diese Autor:innen durfte ich als Lektorin begleiten

Darstellung und Auswirkungen von Geschlechterstereotypen in Medien

Darstellung und Auswirkungen von Geschlechterstereotypen in Medien

Die Debatte um Gendern in der Sprache und Schrift hat in den letzten Jahren Fahrt aufgenommen. Es wird diskutiert, welche Art des Genderns die richtige ist: Doppelpunkt, Gendersternchen, Unterstrich oder Beidnennung? Noch gibt es keine Standardform. Was für Probleme sich daraus in den Medien ergeben können, beschreibt Inga Dormiens in ihrem neuen Buch „Darstellung und Auswirkungen von Geschlechterstereotypen in Medien“.

Tanz im Text: Darstellung von Tänzern in skandinavischen Texten

Tanz im Text

Tanz und Literatur – das klingt wie zwei völlig entgegengesetzte Sphären. Während Tanz flüchtig und beweglich ist, ist Literatur beständig und verändert sich nur langsam. Trotzdem ist Tanz in vielen Texten ein großes Thema, und genau mit diesem spannenden Zusammenhang befasst sich Inga Dormiens in ihrem Sachbuch „Tanz im Text“. Darin untersucht sie skandinavische Erzähltexte aus der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. 

Biographie einer Künstlerin: Interview mit der Autorin Mara Meier

Biographie einer Künstlerin: Interview mit der Autorin Mara Meier

Die schweizer Autorin Mara Meier arbeitet an ihrem zweiten Buchprojekt und dem ersten Roman. Als Lektorin durfte ich ihr dabei zur Seite stehen. Im Interview gibt Mara Meier einen ersten Einblick in die Entstehung ihres Romans sowie die Zusammenarbeit im Lektorat.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine spannenden Tipps rund ums Lektorat mehr.

Abonniere meinen Newsletter

Darin erhältst du mehr Tipps zum Schreiben queerer Figuren - und garantiert keinen Spam!